Gauben in Dachstuhl (rot)

Architektenhaus im Industrial-Look

Ein Architekt beauftragte uns, sein Wohnhaus mitsamt seinen besonderen Winkeln und Ecken mit einem Trapezblech Dach und Fassade einzukleiden. Das Material stammt von der Firma Laukien und hat eine beschichtete Oberfläche, ähnlich einer C31 Eloxierung. Die verleiht dem Gebäude einen besonderen Schimmer wenn die Sonne darauf scheint. Einige Trapezbleche verdecken auch Fensteröffnungen und wurden aus diesem Grund gelocht produziert. Auf der Rückseite ist ein Anti-Kondenz-Vlies angebracht um unterseitiges Schwitzen zu verhindern.

 <<<

SKAIO – Gewinner des Deutschen Nachhaltigkeitspreis Architektur 2021!

Das erste und höchste Holzhochhaus Deutschlands: Gewinner des Deutschen Nachhaltigkeitspreis Architektur 2021! Das „SKAIO“ in Heilbronn ist mit zehn Geschossen und einer Höhe von 34 Metern das erste und höchste Holzhochhaus in Deutschland. Es wurde dieser Tage zum Gewinner des Deutschen Nachhaltigkeitspreis Architektur 2021 gekürt. Die Jury würdigte „SKAIO“ als Modellprojekt für die Leistungsfähigkeit des urbanen Holzbaus. Wir durften bei diesem außergewöhnlichen Projekt mitarbeiten und sind schon etwas Stolz, Teil dieses nachhaltigen Bauvorhabens gewesen zu sein.

Foto: Häfele, Nagold

 

 <<<

Stuttgarter Hotel mit neuer LĂĽftungsanlage

Natürlich gibt´s bei uns Routinearbeiten. Auch die machen wir gerne. Aber ganz spezielle Projekte sind ein toller Ansporn. So wie bei diesem: Ein Stuttgarter Hotel schafft sich mit einem Erweiterungsbau mehr Kapazitäten. Und wir durften zusammen mit einem Architekten den Ausblasbogen der Lüftungsanlage konzipieren, fertigen und montieren. Da war Manpower gefragt.

 

 <<<